Albert Brunner zum WB Obmann in Niederwölz wiedergewählt

Vbgm. Albert Brunner wurde neuerlich zum Wirtschaftsbundobmann der Ortsgruppe Niederwölz gewählt.

 

Bei der im Gasthaus Kirchenwirt, Fam. Bacher, in Niederwölz durchgeführten Wirtschaftsbund-Ortsgruppenvollversammlung wurde Albert Brunner neuerlich zum WB-Ortsgruppenobmann gewählt. Herr Brunner ist Vizebürgermeister der Gemeinde Niederwölz und betreibt mit seiner Lebensgefährtin Sigrun Gruber die weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Tischlermeisterwerkstätte Gruber. Zu seinem Stellvertreter wurde der Gastwirt und Viehhändler Dieter Judmaier gewählt. Schriftführerin wurde die Jungunternehmerin Stefanie Lercher, die seit 2017 das Kleidermachergewerbe betreibt.

Bezirksgruppenobmann KommR. Karl Schmidhofer leitete die Wahl und dankte dem einstimmig gewählten Vorstand sowie Bgm. Walter Koller für ihren Einsatz, gemeinsam für die Wirtschaft zu arbeiten und wünschte viel Erfolg.

Junge Wirtschaft startet durch

Junge Wirtschaft Murau beschäftgt sich mit der Zukunft unseres Bezirkes – Unter dem Titel „Land ist geil“ wurde mit vielen MitstreiterInnen die regionale Entwicklung besprochen.
Sie übernehmen Verantwortung, entwickeln Visionen, machen Pläne und vor allem sie glauben an die Zukunft in unserem Bezirk und wollen diese aktiv mitgestalten.